Die Häuser...
Haupthaus Das Haupthaus

1726 erbaut als Amtshaus für die von Metternich'sche Verwaltung. Nach dem Abzug der Metternichs aus Beilstein erwirbt Daniel Lipmann 1795 das Haus und legt damit den Grundstein für eine jetzt über 200-jährige Familientradition. Da die Familie seit 1795 stetig größer wurde gibt es heute in Beilstein eine Vielzahl von Betrieben mit dem Namen Lipmann. Wir, die Familie Thölén-Lipmann, sind besonders stolz das Haus führen zu dürfen mit dem 1795 alles anfing.
 
Gästehaus

Das Gästehaus

Der Kaufmann Conrad Weber ließ 1714 dieses imposante Bürgerhaus erbauen. Danach befand es sich im Besitz des geheimen Oberbaurats Höffgen, der durch das Anbringen von Balkon und Erker entscheidend das heutige Erscheinungsbild des stattlichen Hauses prägte. Nachdem wir das Haus im Jahre 2006 erwerben konnten sind dort nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen 6 großzügige Doppelzimmer entstanden.

 
Studios am Markt

Studios am Markt

Wenig ist über die Geschichte dieses Hauses – direkt gegenüber dem Haupthaus am Marktplatz - bekannt. Im 19. Jahrhundert hat es einem wohlhabenden jüdischen Winzer und Kaufmann gehört; nach dem 1. Weltkrieg war es bis 1963 Jugendherberge und ging danach in den Besitz einer Beilsteiner Familie über. Wir haben das Haus 2014 erworben. Außen wurde der ursprüngliche Zustand nach alten Vorlagen wiederhergestellt. Bei der Inneneinrichtung wurde keine Mühe gescheut, um für die hiesigen Verhältnisse etwas Einmaliges anbieten zu können.

 
Die Lage

Die Lage der Häuser

Beilstein mag ein kleiner Ort sein, dennoch ist es nie vergebens zu wissen, wo die Unterkunft liegt. Auf dieser Übersichtskarte finden Sie daher die genaue Lage unserer drei Häuser in Beilstein.

 

Weiter

Rundgang Seite 3 Rundgang Seite 2 Preise Kontakt Umgebung Home Anreise Aktuelles